Culture

Hérémence, im Herzen des Dorfes

Description

Heremence

HÉRÉMENCE, EIN DORF IM HERZEN DES VAL DES DIX AUF 1230 METERN ÜBER DEM MEERESSPIEGEL, RÜHMT SICH EINES ERHALTENEN CHARAKTERS UND EINER WILDNIS, IN DER EIN URALTES ERBE UND DIE KÜHNHEIT DER NEUZEIT NEBENEINANDER BESTEHEN.

  
Machen Sie einen Spaziergang im Herzen von Hérémence, um sein Erbe und seinen traditionellen Lebensraum zu entdecken und diese einzigartige dörfliche Atmosphäre zu spüren, die Tradition und Moderne miteinander verbindet.
Bewundern Sie die Chalets und Nebengebäude mit sonnengebräunten Fassaden, entdecken Sie ihre Geschichte, indem Sie mit einem alten Mann das Multi-Site-Museum besuchen, bestaunen Sie das architektonische Genie ihrer emblematischen Kirche, schätzen Sie ihr Straßenkunst-Fresko und lassen Sie sich von ihren ungeahnten Schätzen begeistern.

Das Dorf hat sein bauliches Erbe mit seinen traditionellen Chalets, Scheunen und Scheunen bewahrt. Schlendern Sie durch die Straßen und Gassen und entdecken Sie den malerischen Charakter und das örtliche Leben. Nehmen Sie sich die Zeit, ihn in völliger Freiheit zu entdecken oder entdecken Sie ihn unter den Blicken eines Bewohners bei einem begleiteten Spaziergang.
Die Kirche von Hérémence ist ebenso ungewöhnlich wie beeindruckend, ein architektonisches Meisterwerk für einen unglaublichen Innenbesuch. Im Inneren erklärt eine Ton- und Lichtpräsentation die Besonderheiten dieses Ortes. Ein Muss, das man nicht verpassen darf, und eine Entdeckung, die Sie nicht gleichgültig lassen wird.
Das Museum von Hérémence mit mehreren Standorten: Seine Originalität liegt in seiner Präsentation als Entdeckungsrundgang durch die Schmiede, die Mühle und den gemeinsamen Ofen, die Weinpresse, einen altmodischen Lebensraum und eine Vielzahl von Haushaltsgegenständen. Mehr als 3000 Objekte sind ausgestellt. Ein Stück Geschichte des Dorflebens in der Héremensarde, erzählt von unseren "Ältesten" während der Führungen. 
Die Mühle und der gemeinsame Ofen: Die Mühle von François-Xavier Bagnoud liegt stromaufwärts des Dorfes und ist eine alte restaurierte Mühle im Tal. Der angrenzende Gemeinschaftsbackofen wird mehrmals im Jahr auf Anregung einiger Enthusiasten für die Brotherstellung wieder zum Leben erweckt. Freier Besuch das ganze Jahr über und erkundigen Sie sich nach den Daten der Brotherstellung.
Altmodisches Wohnen: ein Eintauchen in das Wallis vergangener Zeiten mit diesem Bewohner, der eine traditionelle Einrichtung mit Speckstein und Betten mit Schubladen präsentiert.
 Die Schmiede aus dem 16. Jahrhundert, die bis in die 1960er Jahre aktiv blieb, zeugt vom Leben der Bergbewohner vor der Industrialisierung.
 Die im 16. Jahrhundert erbaute Weinpresse ist die letzte ihrer Art im Wallis.
 Das Straßenkunstfresko wurde 2015 von der Künstlerin Jasm One geschaffen. Sie lädt zum gegenseitigen Respekt zwischen den Generationen ein. Es ist der künstlerische Ausdruck der Identität des Dorfes zwischen Tradition und Moderne und ist ein perfektes Symbol für diese Übertragung.
 Das örtliche Leben und seine Geschäfte bieten der gesamten Erbbevölkerung ein herrliches Lebensumfeld mit einer außergewöhnlichen Lebensqualität dank seiner geografischen Lage, seines natürlichen Reichtums und seiner außergewöhnlichen natürlichen Umgebung.

Ein halber Tag wird nötig sein, damit Sie eine authentische Entdeckung erleben können, bei der es so viel zu sehen, zu leben, zu fühlen oder zu riechen gibt.
Um das Universum von Hérémensard auf eine andere Art und Weise zu entdecken, begeben Sie sich auf die Spuren eines Einheimischen mit seinen guten Tipps und guten Adressen.

Contact

Hérémence, im Herzen des Dorfes

Hérémence, im Herzen des Dorfes

+41 027 281 15 33

heremence@valdherens.ch

 Heremence